Advent, die Zeit der Besinnung und mein Blick in die Vergangenheit

Nun beginnt auch bei uns die Adventszeit und es lässt mich oft zurückdenken, an die vergangene Zeit, die ich über mehrere Monate in einem Land verbringen durfte, das meine Werte grundlegend geprägt hat. Indien. Fast sieben Monate verbrachte ich nach meinem Abitur in Bangalore, einer Metropole im Süden Indiens mit über 8 Millionen Einwohnern, unzähligen … Advent, die Zeit der Besinnung und mein Blick in die Vergangenheit weiterlesen

Ich soll, ich darf, ich muss – Die Macht der kollektiven Moralvorstellung

Heute schreibe ich über ein Phänomen in unserer Gesellschaft, das keineswegs nur Eltern trifft. Aber seitdem unsere Kleine da ist, nehme ich manche Dinge doch sensibler wahr und merke, wie oft wir eigentlich tagtäglich davon umgeben sind. Die Rede ist von - ich nenne es mal - die kollektive Moralvorstellung. Die kollektive Moralvorstellung stellt unser … Ich soll, ich darf, ich muss – Die Macht der kollektiven Moralvorstellung weiterlesen

Giftstoffe in Babykosmetika – (M)eine ernüchternde Analyse

Ich habe ja in diesem letzten Abschnitt der Schwangerschaft relativ viel Zeit, um mich mit Dingen zu beschäftigen, die sonst im Alltag untergehen. Nun achten wir bei manchen Konsumartikeln bereits penibel genau auf die Inhaltsstoffe (z.B. Lebensmittel), bei anderen ist es uns mehr oder weniger egal, wie beispielsweise bei der Kosmetik. Da die Haut jedoch … Giftstoffe in Babykosmetika – (M)eine ernüchternde Analyse weiterlesen

Schwangere Unternehmerin auf dem Weg zum Doktortitel – warum nichts unmöglich ist!

Machen wir Schluss mit Selbstzweifel und dem ewigen Kopf-in-den-Sand-stecken, weil alles so anstrengend ist. Ein Plädoyer für die Selbstverwirklichung und das Gas geben auch in den Lebenszeiten, in denen es die meisten für total unangebracht halten. Es gibt Leute, den wird schon ganz schlecht dabei, wenn sie mir nur zuhören. Arbeiten, Selbstständigkeit, Umzug, Babyvorbereitungen treffen, … Schwangere Unternehmerin auf dem Weg zum Doktortitel – warum nichts unmöglich ist! weiterlesen

Ende der 1. Halbzeit – (m)eine erste Bilanz

Wahnsinn..gestern ist nun die 22. Woche angebrochen - die Halbzeit von insgesamt 40 Wochen ist somit überschritten. Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit rennt. Gestern lagen wir gefühlt noch bei 35 Grad im Schatten auf einer Poolliege mit Blick auf die endlosen Weiten des indischen Ozeans. In der linken Hand schlürfte ich genüsslich an … Ende der 1. Halbzeit – (m)eine erste Bilanz weiterlesen

„Ein kleiner Schritt zurück kann der Anlauf für einen großen Sprung sein.“

Ich liebe ja Zitate und weise Worte, aber dieses hier gefällt mir besonders gut! Albert war neulich mit unserem Hund Ted beim Tierarzt und hat diesen Spruch auf einem Kalender entdeckt, den er mir sofort weiterschickte. (Wir sind beide Zitatefans und freuen uns immer über Neuentdecktes 😀 ) Aber dieses Zitat, hat jeden von uns ganz … „Ein kleiner Schritt zurück kann der Anlauf für einen großen Sprung sein.“ weiterlesen