Ein (un-)konventionelles Weihnachtsfest

Noch 5x schlafen, dann ist Weihnachten! Das Besondere dieses Jahr? Es ist ein Sonntag! Denn alle, die ebenfalls im Einzelhandel beschäftigt sind wissen, was Weihnachten bisher hieß: Nämlich Stress! Nicht nur, weil man das Gefühl hatte, dass die Welt kurz vor dem Untergang steht und alle Supermärkte gestürmt werden müssten, als gäbe es kein Morgen … Ein (un-)konventionelles Weihnachtsfest weiterlesen

Advent, die Zeit der Besinnung und mein Blick in die Vergangenheit

Nun beginnt auch bei uns die Adventszeit und es lässt mich oft zurückdenken, an die vergangene Zeit, die ich über mehrere Monate in einem Land verbringen durfte, das meine Werte grundlegend geprägt hat. Indien. Fast sieben Monate verbrachte ich nach meinem Abitur in Bangalore, einer Metropole im Süden Indiens mit über 8 Millionen Einwohnern, unzähligen … Advent, die Zeit der Besinnung und mein Blick in die Vergangenheit weiterlesen

45 Minuten Kreißsaal – Warum eine Sturzgeburt auch kein Zuckerschlecken ist

Inzwischen ist Eleonora schon ganze sechs Wochen alt..und die Erinnerungen an die Zeit mit riesigem Babybauch rücken allmählich in die Ferne. Ich wurde von einigen gefragt, wie die Geburt denn so verlaufen sei und wer bereits meinen Geburtsbericht gelesen hat, durfte schon einen ersten Einblick erhalten. Allmählich habe ich zu den Erfahrungen und Eindrücken jedoch … 45 Minuten Kreißsaal – Warum eine Sturzgeburt auch kein Zuckerschlecken ist weiterlesen

Ich soll, ich darf, ich muss – Die Macht der kollektiven Moralvorstellung

Heute schreibe ich über ein Phänomen in unserer Gesellschaft, das keineswegs nur Eltern trifft. Aber seitdem unsere Kleine da ist, nehme ich manche Dinge doch sensibler wahr und merke, wie oft wir eigentlich tagtäglich davon umgeben sind. Die Rede ist von - ich nenne es mal - die kollektive Moralvorstellung. Die kollektive Moralvorstellung stellt unser … Ich soll, ich darf, ich muss – Die Macht der kollektiven Moralvorstellung weiterlesen

Giftstoffe in Babykosmetika – (M)eine ernüchternde Analyse

Ich habe ja in diesem letzten Abschnitt der Schwangerschaft relativ viel Zeit, um mich mit Dingen zu beschäftigen, die sonst im Alltag untergehen. Nun achten wir bei manchen Konsumartikeln bereits penibel genau auf die Inhaltsstoffe (z.B. Lebensmittel), bei anderen ist es uns mehr oder weniger egal, wie beispielsweise bei der Kosmetik. Da die Haut jedoch … Giftstoffe in Babykosmetika – (M)eine ernüchternde Analyse weiterlesen

Ende der 1. Halbzeit – (m)eine erste Bilanz

Wahnsinn..gestern ist nun die 22. Woche angebrochen - die Halbzeit von insgesamt 40 Wochen ist somit überschritten. Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit rennt. Gestern lagen wir gefühlt noch bei 35 Grad im Schatten auf einer Poolliege mit Blick auf die endlosen Weiten des indischen Ozeans. In der linken Hand schlürfte ich genüsslich an … Ende der 1. Halbzeit – (m)eine erste Bilanz weiterlesen

„Ein kleiner Schritt zurück kann der Anlauf für einen großen Sprung sein.“

Ich liebe ja Zitate und weise Worte, aber dieses hier gefällt mir besonders gut! Albert war neulich mit unserem Hund Ted beim Tierarzt und hat diesen Spruch auf einem Kalender entdeckt, den er mir sofort weiterschickte. (Wir sind beide Zitatefans und freuen uns immer über Neuentdecktes 😀 ) Aber dieses Zitat, hat jeden von uns ganz … „Ein kleiner Schritt zurück kann der Anlauf für einen großen Sprung sein.“ weiterlesen

Die Perspektive wechseln

Allmählich wächst das Bäuchlein und auch meine heiß geliebten Lieblingsjeans habe ich vergangene Woche aus meinem Kleiderschrank verabschiedet. Sauber in Kisten verpackt, wandern diese nun zum Sommer/Winterschlaf in den Keller, in der Hoffnung, dass ich im nächsten Frühling wieder reinpasse 😀 Jaja, es verändert sich viel und das Komische ist, dass es in so kurzer … Die Perspektive wechseln weiterlesen

12. Woche – Nun ist es offiziell :)

  Wie lange haben wir diesem Tag entgegengefiebert?! Nach zahllosen schlaflosen Nächten, von Übelkeit geprägten Morgenstunden und 3 wöchigem Sportverbot haben wir nun die Gewissheit, dass alles "safe" ist. Die ersten drei Monate sind überstanden. In einem Forum habe ich einen tollen Spruch gelesen, der mir besonders dann geholfen hat, wenn meine Sorgen wieder ins … 12. Woche – Nun ist es offiziell 🙂 weiterlesen