Ich packe meinen Koffer…die Kliniktasche

Oh man...so langsam wird es ernst.  Die Mitte des 8.Monats rückt näher und mittlerweile steigt die Vorfreude ins Unermessliche. Wer mich kennt oder inzwischen kennengelernt hat, weiß, dass ich immer bestens vorbereitet bin. Nichts wird dem Zufall überlassen. Oder metaphorisch gesprochen: Ich bringe meine Schäfchen gerne rechtzeitig ins Trockene. 😉 Deshalb ist es wohl auch … Ich packe meinen Koffer…die Kliniktasche weiterlesen

Weltschmerz und die Suche nach dem Glück

Glücklicherweise zähle ich nicht zu den Frauen, die vor oder in der Schwangerschaft extrem nah am Wasser gebaut sind. Klar, ich glaube, wir Frauen sind zumindest mal anfälliger für Krokodilstränen wie unser Gegengeschlecht, aber wir haben ja nunmal auch eine etwas andere Hormonfabrik in uns. Bekanntlich verändert sich ja diese auch auf unserer 9-monatigen Reise, bei manchen … Weltschmerz und die Suche nach dem Glück weiterlesen

Die Perspektive wechseln

Allmählich wächst das Bäuchlein und auch meine heiß geliebten Lieblingsjeans habe ich vergangene Woche aus meinem Kleiderschrank verabschiedet. Sauber in Kisten verpackt, wandern diese nun zum Sommer/Winterschlaf in den Keller, in der Hoffnung, dass ich im nächsten Frühling wieder reinpasse 😀 Jaja, es verändert sich viel und das Komische ist, dass es in so kurzer … Die Perspektive wechseln weiterlesen

„Schlangenlinien sind auch Wege die man gehen muss“

Wer kennt das nicht? Das Leben fährt manchmal Achterbahn. Meins momentan so sehr, dass mir schon ganz schwindelig wird. Rosenkriege sind bitter, aber dieser hier ganz besonders. Zum Glück nicht mein eigener. Aber zumindest nah genug, damit ich den bitteren Geschmack tagtäglich auf der Zunge schmecke. Es ist herausfordernd, gerade weil die Nerven auch so … „Schlangenlinien sind auch Wege die man gehen muss“ weiterlesen

„Was soll ich bloß essen?!“ Tipps aus ernährungswissenschaftlicher Perspektive

Momentan scheinen die freudigen Verkündigungen über bevorstehenden Nachwuchs nur so aus dem Boden zu sprießen. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es, neben mir natürlich, derzeit eine handvoll erwartungsfreudiger Mütter, die nicht nur dutzende organisatorische Fragen, sondern auch die, nach der richtigen Ernährung in der Schwangerschaft, quält. Diesbezüglich gibt es einen Haufen an Ratgeber, die diese Thematik behandeln und … „Was soll ich bloß essen?!“ Tipps aus ernährungswissenschaftlicher Perspektive weiterlesen

10.Woche – bald geschafft

Welche Schwangere kennt das nicht... Das elende Warten auf das Ende des ersten Trimesters habe auch ich bald geschafft - die 12.Woche ist in Sicht und somit sinkt das Risiko einer Fehlgeburt auf unter 5%. Es ist ein schei** Gefühl, wenn man plötzlich das Gefühl hat, dass irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Auch ich hatte … 10.Woche – bald geschafft weiterlesen